Donnerstag, 13. September 2012

Presserundschau über die werdende Reaktivierung

Liebe Leser_innen,

in Sachen Reaktivierung geht es stetig voran: Nachdem Verkehrsminister Rentsch den Reaktivierungsvertrag auch schon unterzeichnet hat, verbleibt nur noch der Landkreis.
Dieser steht einer Reaktvierung bekannterweise sehr positiv gegenüber.
Wir kommen unserem Ziel schon ganz nahe!


Anbei eine kleine Übersicht über die Presseberichterstattung zum Thema:

http://www.wlz-fz.de/Lokales/Landkreis/Vertrag-unterschriftsreif

http://www.wlz-fz.de/Lokales/Landkreis/Lueckenschluss-unterschriftsreif


http://www.wlz-fz.de/Lokales/Landkreis/Ministerium-unterzeichnet-Bahnvertrag


http://www.hna.de/nachrichten/kreis-waldeck-frankenberg/korbach/bahnstrecke-jetzt-fehlt-noch-unterschrift-landkreises-2499698.html

Samstag, 1. September 2012

Achtung! Dieses Wochenende Streckenfest der Kurhessenbahn

Liebe Eisenbahnfreundinnen und Freunde,

in diesem Jahr feiert die Kurhessenbahn ihr Streckenfest im Nordnetz!
Das heißt, dass dieses Wochenende, sprich am Samstag und Sonntag, wieder viele interessante Triebwagen und Loks aus der Vergangenheit und Gegenwart zu bestaunen sind.
Ausgangspunkt für die Fahrten mit historischem und aktuellen Rollmaterial ist Korbach.
Am heutigen Samstag verkehren die sehenswerten Züge zwischen Brilon und Korbach im Stundentakt; am Sonntag dann noch zusätzlich zwischen Wolfhagen und Korbach.

Welches Rollmaterial im Einzelnen eingesetzt wird, erfahren Sie hier.

Ein schönes Wochenende wünscht
Ihre IG Edertalbahn

Donnerstag, 5. Juli 2012

Etappensieg: Aufsichtsrat des NVV gibt grünes Licht für Reaktivierung

Die Signale stehen auf grün; jedenfalls vonseiten des NVV.
Nach ihm sollen ab dem Winterfahrplan 2014/15 wieder planmäßig Züge zwischen Frankenberg und Korbach pendeln. Die vorausgeganene Kosten-Nutzen-Analyse ist für die Strecke positiv ausgefallen. Jetzt liegt es nur noch an der Landesregierung samt neuem Verkehrsminister Rentsch, dass die Lücke, die zwischen beiden Mittelzentren klafft und den Landkreis in Nord-Süd-Richtung erschließt, wieder geschlossen wird. http://www.wlz-fz.de/Lokales/Landkreis/Bahnstrecke-Korbach-Frankenberg-soll-reaktiviert-werden

http://www.hna.de/nachrichten/kreis-waldeck-frankenberg/korbach/nvv-aufsichtsrat-will-reaktivierung-zwischen-korbach-frankenberg-2376119.html

Weitere und ausführlichere Neuigkeiten zu diesem Thema werden in Kürze folgen!

Mittwoch, 27. Juni 2012

Kreisausschuss bewilligt Unterstützung für Reaktivierung

Am Dienstag hat der Landrat des Kreises Waldeck-Frankenberg vom Kreisausschuss das Mandat bekommen, in der Aufsichtsratssitzung des NVV kommende Woche für eine Unterstützung der Bahnreaktivierung zwischen Frankenberg und Korbach durch den Landkreis zu stimmen. So soll er etwa 20% der Gesamtkosten der Reaktivierung und 10% der jährlichen Betriebskosten übernehmen. Wir hoffen, dass dies ein guter Anreiz ist, um auch die anderen Aufsichtsratsmitglieder und den hessischen Landtag von der Notwendigkeit der Reaktivierung zu überzeugen. von Bastian Kettner Quelle: http://www.hna.de/nachrichten/kreis-waldeck-frankenberg/korbach/landkreis-will-bahnlinie-korbach-frankenberg-zahlen-2367715.html

Samstag, 23. Juni 2012

Hugenotten- und Waldenserfest in Todenhausen

Am morgigen Sonntag, den 24.6.12, findet in Todenhausen bei Wetter das Hugenotten- und Waldenserfest statt. Zu diesem Anlass legt die Kurhessenbahn dort einen Sonderhalt ein. Den Fahrplan und das Rahmenprogramm finden Sie hier: http://www.kurhessenbahn.de/kurhessenbahn/view/aktuell/news/news-ueb.shtml

Donnerstag, 7. Juni 2012

Alle Jahre wieder - Die Eder-Bike-Tour 2012

Liebe Rad- und Eisenbahnfreund_innen, auch in diesem Jahr wird die Tradition fortgeführt: Die Eder-Bike-Tour startet wieder! Los geht es am Sonntag, den 10.6. Die Strecke beträgt 90 km und führt die Radler_innen von Dodenau nach Fritzlar, immer entlang der Eder. Auch für Familien ist diese Veranstaltung eine wunderbare Gelegenheit, sich in die Natur zu begeben und einen herrlichen Ausflug zu unternehmen - denn: Die Strecke zwischen Battenberg und Herzhausen wird vom Sonderzugverkehr der Kurhessenbahn begleitet, die aufgrund der Veranstaltung ihr Fahrplangebot ausweitet. Die Fahrplandaten dazu finden Sie hier. Darüber hinaus werden anlässlich der Veranstaltung Schifffahrtsverbindungen auf dem Edersee angeboten sowie Shuttle-Verkehre verschiedener Busunternehmen auf weiteren Streckenabschnitten bis Fritzlar durchgeführt. Die Abfahrtszeiten und viele weitere nützliche Informationen zum Streckenverlauf der Eder-Bike-Tour entnehmen Sie bitte der Broschüre. Viel Spaß, gutes Wetter und grandioses Fahrvergnügen wünscht Ihnen Ihre IG Edertalbahn.

Mittwoch, 28. März 2012

Winterschlaf vorüber: Ab Sonntag wieder Ausflugszüge nach Herzhausen

Liebe Leserinnen und Leser,

am Sonntag erwacht die Edertalbahn von Frankenberg bis Herzhausen wieder aus ihrem winterlichen Dornröschenschlaf, denn auch in diesem Jahr werden wieder die sonn- und feiertäglichen Saisonfahrten angeboten; diesmal schon ab dem 1.4. . Da steht einem Besuch des Edersees an schönen Sonntagen nichts mehr im Wege. Es verkehren fünf Zugpaare zwischen Marburg und Herzhausen bis zum 28.10. Auch der speziell an touristische Bedürfnisse angepasste Busverkehr mit der Linie 556 zum Ostende des Edersees wird seinen Betrieb wieder aufnehmen.
Bitte beachten Sie, dass ab Sonntag, den 1.4., auch an den folgenden Sonn- und Feiertagen bis zum 28.10. kein Busverkehr der Linie 555 zwischen Frankenberg und Herzhausen durchgeführt wird. Den Verkehr übernehmen die Züge der Kurhessenbahn.

Auf einem Blick:

An an Sonn- und Feiertagen vom 1.4. bis 28.10.:

- durchgehender Zugverkehr zwischen Marburg und Herzhausen, der den Busverkehr zwischen Frankenberg und Herzhausen an diesen Tagen ersetzt!

- Linie 555 ab Herzhausen nach Korbach (und Gegenrichtung)

- Linie 556 von Herzhausen über Vöhl nach Waldeck mit Anschluss an Schiffsverkehr und an Linie 510 nach Bad Wildungen

Genaue Fahrplandaten hier: http://www.fileuploadx.de/551138

Bitte warten Sie ab, bis die Daten geladen sind und klicken Sie dann auf "Download File Now".

Viel Spaß wünscht Ihnen die
IG Edertalbahn
 

Counter