Donnerstag, 23. Juli 2009

Gebündelte Kräfte

Die Mitgliedsanträge wurden ausgefüllt und abgeschickt; damit war der wichtigste Schritt getan: Die IGUE ist nun vollständig dem Arbeitskreis zur Förderung des Schienenverkehrs im Raum Marburg e. V. (AFS) beigetreten. Alle Mitstreiter der IGUE erhielten kurz darauf Post vom Vorsitzenden des AFS Marinc mit einer Einladung zur erweiterten Vorstandsstitzung am 2.7.09 in das Restaurant Tafelspitz nach Burgwald-Ernsthausen.
Damit war die Aufnahme der IGUE in den AFS, der eine Unterorganisation des Fahrgastverbandes "Pro Bahn und Bus Hessen" ist, perfekt.
Der Name des Vereins ist zwar etwas irrefürend, da er sich nicht nur um den ÖPNV rund um Marburg kümmert. Die Satzung sagt deutlich aus, dass auch die im Personenverkehr stillgelegten Eisenbahnstrecken Battenberg(Auhammer)-Frankenberg/Eder und Frankenberg-Korbach vom AFS betreut werden.
Damit ist endlich die Grundlage geschaffen, mit gebündelten Kräften für die Reaktivierung der Bahn im Edertal einzutreten.
Die Stimmung am Abend des 2.7. war trotz des wütenden Sturmes angenehm; die Mitglieder des AFS saßen ja im gemütlichen Restaurant trocken.
Schon zu Beginn der Sitzung wurde über die Fahrten, die in letzter Zeit auf der Edertalbahn stattfanden, gesprochen. Sie wurden ausgewertet und im Anschluss daran wurde eine kleine Diskussion über die weitere Herangehensweise bezüglich künftiger Fahrten auf der Edertalbahn gestartet. Besonders das Problem der schlechten Vermarktung der Sonderzüge zum Drachenbootrennen nach Herzhausen wurde heiß diskutiert.
Ebenfalls wurde beschlossen, dass die Mitstreiter der IGUE zusammen mit Herrn Schmied aus Ernsthausen eine Arbeitsgemeinschaft innerhalb des AFS gründen, die sich insbesondere der Reaktivierung der Edertalbahn widmen wird.

Anschließend wurde die kommende Veranstaltung auf der Oberen Lahntalbahn "Lahntal Total" thematisiert, über die wir in einem gesonderten Artikel noch berichten werden.
Zu guter Letzt stand das Streckenfest der Kurhessenbahn in Bad Laasphe auf der Tagesordnung, das am 29./30.8.09 stattfinden soll.

Über alle Termine informieren wir noch einmal gesondert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Counter