Freitag, 28. August 2009

Bahnhofsfest und Altstadtfest in Laasphe

Historische Schienenbusse, Dampfzüge, Fahrradwagen und moderne Triebwagen können auf dem Bahnhofsfest in Bad Laasphe diesen Samstag und Sonntag erkundet werden. Sie fahren nach einem Sonderfahrplan.
Ebenfalls findet am gleichen Wochenende das Altstadtfest in Laasphe statt. Aus diesem Grund fahren Züge und Busse sogar nachts bis etwa 3.00 Uhr. Genaue Abfahrtszeiten der Züge und Busse entnehmen Sie bitte dem Sonderfahrplan unter diesem Artikel.

Das schreibt Herr Theiß von der Kurhessenbahn:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 28. - 30.08. 2009 findet in Bad Laasphe das traditionelle Altstadtfest statt, zu dem die Kurhessenbahn wie bereits in den vergangenen Jahren in Zusammenarbeit mit den Aufgabenträgern das Zugangebot zwischen Erndtebrück, Bad Laasphe und Biedenkopf deutlich ausdehnt. Neben den Zügen verkehren in diesem Jahr erstmalig an zwei Nächten, nämlich von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag, auf verschiedenen
Linien von der Kurhessenbahn organisierte Busverkehre ins Umland von Bad Laasphe,
das von der Schiene nicht erreicht wird.

Das Altstadtfest Bad Laasphe war für die Kurhessenbahn der Auslöser am genannten
Wochenende auf der Oberen Lahntalbahn zwischen Marburg (Lahn), Bad Laasphe und
Erndtebrück zusätzlich ein Bahnhofs- und Streckenfest durchzuführen, zu dem sowohl
historische, als auch moderne Fahrzeuge auf der Strecke zum Einsatz kommen werden.
Als Beispiel seien hier Wagen des bekannten TEE-Rheingold-Zuges genannt,
die auf der Strecke pendeln werden oder am Sonntag im Bahnhof Bad Laasphe
besichtigt werden können. Natürlich werden auch ein Dampfzug oder eine früher auf der Strecke zum Einsatz gekommene Schienenbusgarnitur unterwegs sein. Nicht zu
vergessen auch moderne Nahverkehrstriebwagen der DB, die dem Kunden komfortables Reisen in der heutigen Zeit näher bringen sollen, abgestimmt auf die besonderen Bedürfnisse der Region, wie z.B. einer stark nachgefragten Fahrradmitnahme in den Zügen der Oberen Lahntalbahn.

Am Sonntag, 30.08., wird zwischen 12.45 Uhr und 13.20 Uhr im Bahnhof Bad Laasphe durch den Bürgermeister der Stadt Bad Laasphe die Taufe eines auf der Oberen Lahntalbahn zum Einsatz kommenden Fahrradtriebwagens der Baureihe VT 628 vorgenommen.

Um nun alle Besonderheiten realisieren zu können, wird insbesondere am Sonntag, 30.08., auf der Oberen Lahntalbahn zwischen Biedenkopf und Erndtebrück ein Sonderzugfahrplan in Kraft gesetzt. Für Kunden, die in Erndtebrück oder Marburg (Lahn) Anschlusszüge erreichen müssen, verkehrt zusätzlich zu den Sonderzügen abschnittsweise auch ein Bus des Schienenersatzverkehrs.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht des Zug- und Busverkehrs an den genannten Tagen:

Bei den dargestellten Fahrplanlagen kann es nach abschließender Bearbeitung
durch die DB Netz AG noch zu geringfügigen Änderungen kommen, die wir Ihnen jedoch als endgültigen Fahrplan zeitnah zusenden werden.

In allen Zügen - einschließlich der Sonderzüge und den historischen Zügen - gilt der Regeltarif.
Fahrkarten sollten - wo möglich - am Automaten oder im Reisezentrum erworben werden. Bei den anlässlich des Altstadtfestes eingesetzten Bussen gilt generell der VGWS-Tarif. Fahrkarten sind im Bus erhältlich.

Wir würden uns freuen Sie auf dem Bahnhofs- und Streckenfest der Kurhessenbahn begrüßen zu dürfen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen


Holger Theiß
RegioNetz Kurhessenbahn"

Bilder der Veranstaltung finden Sie unter dem Label "Photos" am rechten Rand des Blogs.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Counter