Mittwoch, 27. Juni 2012

Kreisausschuss bewilligt Unterstützung für Reaktivierung

Am Dienstag hat der Landrat des Kreises Waldeck-Frankenberg vom Kreisausschuss das Mandat bekommen, in der Aufsichtsratssitzung des NVV kommende Woche für eine Unterstützung der Bahnreaktivierung zwischen Frankenberg und Korbach durch den Landkreis zu stimmen. So soll er etwa 20% der Gesamtkosten der Reaktivierung und 10% der jährlichen Betriebskosten übernehmen. Wir hoffen, dass dies ein guter Anreiz ist, um auch die anderen Aufsichtsratsmitglieder und den hessischen Landtag von der Notwendigkeit der Reaktivierung zu überzeugen. von Bastian Kettner Quelle: http://www.hna.de/nachrichten/kreis-waldeck-frankenberg/korbach/landkreis-will-bahnlinie-korbach-frankenberg-zahlen-2367715.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Counter